CV

Geboren am 2. März 1986. Abschluss einer kaufmännischen Schule. Studium der Philosophie.

Politischer Lebenslauf

Seit 2012

Aktivist der Neuen Rechten in Österreich

Seit 2014

Beginn der journalistischen Tätigkeit bei „Zur Zeit“ (bis 2018), „Blaue Narzisse“ und „Der Eckart“

2015

Gründer und erster Sprecher von PEGIDA Österreich, Gründer und Obmann von „OKZIDENT – Verein zur Förderung von Rechtsstaatlichkeit“, Mitglied des Organisationsteams des alljährlichen „Marsches für die Familie“

2016

Erste Buchveröffentlichung: „Die Auflösung. Wie Ideologien der Zersetzung Europa vernichten.“

2018

Mitorganisator der Demonstrationen mit dem Thema „Kandel ist überall – Sicherheit für unsere Frauen“ in Wien. Zweite Buchveröffentlichung: „Ruf der Geschichte. Zur Erneuerung von Österreichs Identität.“ Beendigung der Mitarbeit bei „Zur Zeit“ mit Jahresende.

Alt-Right Publizist und Aktivist